Bankverbindung Evang. Kirchengemeinde am Ries

Liebe Gemeindeglieder,

schön, daß Sie die Arbeit der Evang. Kirchengemeinde am Ries auch finanziell unterstützen.

Hier die Bankverbindung:

IBAN: DE55 6006 9239 0019 3730 07   
BIC:   GENODES1BPF   

Bopfinger Bank Sechta-Ries

Geben Sie bitte einen Verwendungszweck an, z.B. »Gemeindebeitag 2020 - BZ«,
wenn Sie das Projekt in Benzenzimmern unterstützen möchten.

Wenn Sie eine Zuwendungsbescheinigung wünschen,
geben Sie bitte auch Name und Adresse auf der Überweisung an.

 

 

Freiwilliger Gemeindebeitrag 2020

Für 2020 gibt es folgende Projekte

Benzenzimmern: Der Holzwurm hatte Empore, Treppe und Orgel zugesetzt. Die Kirche ist fachmännisch begast worden. Die unerwarteten Kosten belaufen sich auf 7.500, - €.

Goldburghausen: Der Putz im Chor und an der Kanzel ist großflächig hohl, teilweise schon abgeplatzt und muß erneuert werden. Hier ist mit einem Aufwand von 5000,- € zu rechnen.

Kirchheim: Die letzte Ausreinigung der Orgel fand vor 30 Jahren statt (empfohlen wird alle 10 Jahre), sie soll im September stattfinden (ca 15.500,-). Außerdem hat sich in der Martinskapelle gezeigt, daß sie ebenfalls von Holzwurm befallen ist (Bänke, Tisch, Empore). Die Kosten dürften ähnlich sein, wie bei der Johanneskirche BZ.

Pflaumloch: 1910 wurde die 1862 gebaute Evang. Kirche Pflaumloch umgebaut, was bis heute Probleme bereitet. Der Turm wurde gekürzt und neu aufgebaut. An der Nahtstelle zwischen Alt (1862) und Neu (1910) gibt es immer wieder Risse. Putz platzt ab und fällt auf den Gehweg vor der Kirche! Statikerin und Denkmalamt hatten sich der Sache angenommen und besonderes Konzept ausgearbeitet, um diese Schwachstelle nicht mehr zur Gefahrenstelle werden zu lassen.

Trochtelfingen: Die Renovierungsarbeiten seit Sommer 2019 sind nun fast abgeschlossen, Abrechnung und Finanzierung sind es noch lange nicht. Die nicht geplante Neudeckung des Daches und der Gesimse an der Westwand haben zu Kostensteigerungen um 30.000,- € geführt. Gleichwohl sind die Maßnahmen sinnvoll und wirtschaftlich gewesen (ein Gerüst stand ja bereits).